Dahoam mit Kindern

Liebe Kinder, Liebe Eltern,

der Kindergartenalltag ist in vollem Gange und arbeitet im eingeschränkten Regelbetrieb. Wir nutzen die Zeit für die Kinder, die Eltern und die neuen Herausvorderungen die uns diese Situation bringt.

"Dahoam mit Kindern" macht derweil eine Pause. Dennoch bleiben die alten Beiträge bestehen und können jederzeit von Euch genutzt werden.

 

 

 

 

 TRITRATRALALA - HEUTE IST DER KASPERL DA

Wir hoffen, Ihr habt alle unseren Maibrief erhalten und freut euch schon auf unser angekündigtes Kasperltheater, als kleine Entschädigung für unser ausgefallenes Maifest. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei. 

 

UNSERE IDEEN FÜR EUCH

                           

                   

Liebe Familien,

locked out -  Ausgeschlossen sein, von einer Gemeinschaft, die für viele Kinder und auch für uns als Team, eine zweite Heimat ist. Normalerweise verbringen die Kinder und wir den Großteil unserer Woche in diesem Haus und in dieser Gemeinschaft. Wir gehen in Beziehung, lernen Neues, erleben Abenteuer, lachen, weinen, essen, feiern, spielen gemeinsam. So sehnsüchtig die Blicke der beiden Kinder nach Innen sind, so sehnsüchtig sind auch unsere Blicke nach außen. Die Sehnsucht nach Verbindung.

Verbindung schaffen - trotz der Umstände, wie geht das? 

Wir versuchen mit "dahoam mit Kindern", unsere Ideen nach außen zu tragen.

In der nächsten Woche wird Euch eine Maipost erreichen - lasst Euch überraschen.

Für die Schlauen Füchse, zusätzlich zu der neuen Rubrik hier, die sich mehr und mehr füllen wird, gibt es demnächst Spiel- und Arbeitsmaterial für zu Hause.

Wenn Ihr Unterstützung braucht, oder Eure Kinder mit uns in Kontakt treten wollen, ist das jeder Zeit per Telefon oder e-mail möglich. Wir freuen uns von Euch zu hören.

Wir hoffen, dass Ihr Euch zahlreich für den e-mail-Verteiler gemeldet habt, denn das erleichtert den Informationsfluss ungemein. 

Bei uns im Haus ist eine Menge los, die ersten Familien, die die Notbetreuung nutzen, haben sich schon wieder ein bisschen eingelebt. Der Betreuungsaufwand ist durch die Gruppenreduzierung groß und die Kolleginnen, die nicht in der Notbetreuung eingesetzt werden, arbeiten fleißig im Home Office, all die Sachen ab, zu denen wir sonst kaum kommen. Gleichzeitig sind sie als Ersatz bei Krankheitsfällen und zur Erweiterung unserer Notgruppen nötig.

Wir sind gespannt, wie sich die nächsten Wochen entwickeln werden und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Euer Regenbogenteam

 

Liebe Kinder,

herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Da Ihr zur Zeit unseren Kindergarten und die Krippe nicht besuchen könnt, haben wir viele verschiedene Sachen auf diese Seite gepackt und wünschen Euch viel Spaß damit. Hier findet ihr Ideen zum Basteln, zum Bewegen, über Zahlen und Wörter, ein kleines Projekt und vieles mehr. 

Hier im Kindergarten ist es ganz schön langweilig ohne Euch. Wir sind zwar fleißig am Aufräumen, Umräumen, Putzen und Garten machen, doch Ihr fehlt uns sehr.

Unser Kindergarten hat dennoch etwas Zuwachs bekommen. Wie ihr auf dem Bildern sehen könnt, hat es sich vor unserem Kindergarten eine kleine bunte Schlange gemütlich gemacht.Sie wartet neben der Eingangstür auf euch, denn sie möchte so gerne wachsen und die längste Schlange auf der ganzen Welt sein. Wollt ihr dabei mithelfen?

Das geht ganz einfach:

Malt zuhause Steine in allen Größen und Formen bunt an und lasst sie gut trocknen. Wenn Ihr das nächste Mal mit Mama und Papa einen Spaziergang macht und am Kindergarten vorbeikommt, dann dürft Ihr Eure Steine an das Ende der kleinen Steinschlange legen. Wir sind schon ganz gespannt, wie lange unsere Schlange werden kann.

Und wenn wir ALLE den Kindergarten wieder besuchen, dann wollen wir GEMEINSAM messen, wie lange unsere Schlange geworden ist. Vielleicht schaffen wir es ja rund um den Kindergarten.

Und bitte denkt daran, beim Spaziergang zum Kindergarten genügend Abstand zwischen Euch und anderen Menschen zu halten.

Viel Spaß wünscht Euch Euer Kindergartenteam

 

ACHTUNG!! WICHTIG!! 

Liebe Eltern des Kindergartens und der Krippe Regenbogen!

Um das Weitergeben von internen Informationen zu erleichtern, möchten wir diese gerne per e-mail versenden. 

Aus datenrechtlichen Gründen brauchen wir hierfür Eure Einwilligung. Bitte sendet an kiga.stephanskirchen@elkb.de eine email mit Eurem Einverständnis und der email-adresse, an die die Informationen gesendet werden sollen. Bitte achtet in der darauffolgenden Woche, darauf, ob eine email von uns angekommen ist.

Herzlichen Dank 

Euer Regenbogenteam